Handelsbezeichnung: Medax

Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 07.05.2019)

Produktkategorie: Bewilligungsinhaber: Eidg. Zulassungsnummer:
Regulator für die Pflanzenentwicklung
Stähler Suisse SA
W-6515-1
Stoff(e): Gehalt: Formulierungscode:
Wirkstoff: Mepiquatchlorid
Wirkstoff: Prohexadione-Calcium
26.5 % 300 g/l
4.4 % 50 g/l
SC Suspensionskonzentrat
Anwendungen
A Kultur Schaderreger/Wirkung Dosierungshinweise Auflagen
F Gerste
Roggen
Triticale
Weizen
Erhöhung der Standfestigkeit
Aufwandmenge: 0.75 - 1.5 l/ha
Anwendung: Stadium 31-39 (BBCH).
1, 2, 3
F Korn (Dinkel)
Erhöhung der Standfestigkeit
Aufwandmenge: 1 l/ha
Anwendung: Stadium 31-39 (BBCH).
1, 3, 4


Auflagen und Bemerkungen:
  1. Maximal 1 Behandlung pro Kultur.
  2. Behandlung von im Herbst gesäten Kulturen.
  3. Leeres Gebinde gründlich reinigen und zur Kehrichtabfuhr.
  4. Bewilligt als geringfügige Verwendung nach Art. 35 PSMV (minor use).


Gefahrenkennzeichnungen:
  • EUH 401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.
  • H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • SP 1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.
  •   Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.


Signalwort:
  • Achtung

Gefahrensymbole und -bezeichnungen:
Kurzkennzeichnung GHS07
Symbol Kurzkennzeichnung - Vorsicht gefährlich
Gefahrenbezeichnung Vorsicht gefährlich


Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.