Schaderreger: Rhynchosporium-Blattflecken des Rasens

Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 13.08.2019)

Lateinisch: Rhynchosporium orthosporum, Rhynchosporium secalis

Produkte, die gegen diesen Schaderreger eine Bewilligung für mindestens eine Indikation haben

Handelsbezeichnung Zulassungsnummer Bewilligungsinhaber Wirkstoff Parallelimport
Agora SC W-6394 Bayer (Schweiz) AG
Trifloxystrobin
Cyproconazole
Desi>proXX C W-6394-2 Omya (Schweiz) AG
Trifloxystrobin
Cyproconazole
Flint W-5994 Bayer (Schweiz) AG
Trifloxystrobin
Flint HG W-7348 Bayer (Schweiz) AG
Trifloxystrobin
Gesal Flint Pilzschutz W-5994-1 COMPO Jardin AG
Trifloxystrobin
Tega W-6448 Bayer (Schweiz) AG
Trifloxystrobin
Tega W-6448-1 Syngenta Agro AG
Trifloxystrobin
Agora I-6455 Bayer CropScience S.r.l.
Trifloxystrobin
Cyproconazole
Flint D-5251 Star Agro Analyse und Handels GmbH
Trifloxystrobin
Flint I-4593 Bayer S.p.A.
Trifloxystrobin
Flint F-5409 Bayer CropScience S.A.
Trifloxystrobin
Realchemie Trifloxystrobin D-4551 Realchemie Nederland BV
Trifloxystrobin
Sphere I-5989 Bayer S.p.A.
Trifloxystrobin
Cyproconazole
Sphere 535 SC A-5588 Star Agro Analyse und Handels GmbH
Trifloxystrobin
Cyproconazole
Trifloxystrobin 500 D-5838 Bernbeck LLP
Trifloxystrobin

Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.