Handelsbezeichnung: Isomate C/OFM (Parallelimport)

Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 08.06.2019)

Produktkategorie: Ausl. Bewilligungsinhaber: Eidg. Zulassungsnummer:
Insektizid (Insektenlockstoff, Pheromon)
CBC (Europe) Ltd
I-4842
Packungsbeilagenummer: Herkunftsland: Ausl. Zulassungsnummer:
7269 Italien 012833
Stoff(e): Gehalt: Formulierungscode:
Wirkstoff: E8-12Ac
Wirkstoff: Z8-12Ac
Wirkstoff: E8E10-12 OH (E,E-8.10-dodecadien-1-ol; Codlemone)
Wirkstoff: 14 OH (1-tetradecanol)
Wirkstoff: 12 OH (1-dodecanol)
[2.5 mg / Dispenser]
[40 mg / Dispenser]
[143 mg / Dispenser]
[5 mg / Dispenser]
[21 mg / Dispenser]
VP Verdampfende Wirkstoffe enthaltendes Produkt
Anwendungen
A Kultur Schaderreger/Wirkung Dosierungshinweise Auflagen
O Kernobst
Apfelwickler
Teilwirkung:
Kleiner Fruchtwickler
Pfirsichwickler
Aufwandmenge: 1000 Dispenser/ha
Anwendung: 1 x im Frühjahr; mit Randbehandlung.
1, 2, 3, 4, 5
O Pfirsich / Nektarine
Teilwirkung:
Pfirsichwickler
Aufwandmenge: 1000 Dispenser/ha
Anwendung: Im Frühjahr vor Flugbeginn.
1, 2, 3, 4, 5, 6


Auflagen und Bemerkungen:
  1. Anlagegrösse nicht unter 1-2 ha. Reihenabstand nicht über 4.5 m.
  2. Gute Isolation (mindestens 100 m von unbehandelten Beständen).
  3. Anlageform und Baumbestand möglichst uniform.
  4. Möglichst geringe Ausgangspopulation (nicht über 1-2% Befall im Vorjahr).
  5. Bei der Handhabung und beim Aufhängen der Dispensoren sind Schutzhandschuhe zu tragen.
  6. Bewilligt als geringfügige Verwendung nach Art. 35 PSMV (minor use).


Gefahrenkennzeichnungen:
Es gilt die Einstufung und Kennzeichnung der ausländischen Originaletikette..

Zusätzliche Schweizerische Gefahrenkennzeichnungen:
  • SP 1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.


Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.