Handelsbezeichnung: DuoControl

Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 05.07.2024)

Produktkategorie: Bewilligungsinhaber: Eidg. Zulassungsnummer:
Lebende Organismen (Insekten)
Andermatt Biocontrol Suisse AG
W-7571
Stoff(e): Gehalt: Formulierungscode:
Wirkstoff: Anisopteromalus calandrae
Wirkstoff: Lariophagus distinguendus


XA Adulte
Anwendungen
A Kultur Schaderreger/Wirkung Dosierungshinweise Auflagen
L Erntegut
leere Lagerräume
leere Verarbeitungsräume
Brotkäfer
Getreidekapuziner
Kornkäfer
Maiskäfer
Reiskäfer
Aufwandmenge: 1 - 10 Einheit / 100m2
Anwendung: Freisetzung 2 Wochen nach Einlagerung der Ernteguts. Weitere Freisetzungen alle 2 Wochen solange Schädlingsdruck vorhanden.
1, 2, 3, 4, 5


Auflagen und Bemerkungen:
  1. Für die Zucht dürfen nur Organismen, die natürlicherweise in Europa vorkommen verwendet werden.
  2. Anwendung gemäss den technischen Hinweisen der Firma.
  3. Die Wirksamkeit dieses Präparates ist stark abhängig von den Anwendungsbedingungen (z.B. Temperatur, Feuchtigkeit, Kultur, Substrat etc.).
  4. 1 Einheit = 40 Adulte
  5. Bewilligt nur für die Behandlung folgender Erntegüter: Getreide und Mais.


Gefahrenkennzeichnungen:
  • SP 1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.


Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.