Handelsbezeichnung: Aerofleur Gold Granulat

Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 22.02.2020)

Produktkategorie: Bewilligungsinhaber: Eidg. Zulassungsnummer:
Insektizid
Syngenta Agro AG
W-7371
Stoff(e): Gehalt: Formulierungscode:
Wirkstoff: Acetamiprid
4 %
GR Granulat
Anwendungen
A Kultur Schaderreger/Wirkung Dosierungshinweise Auflagen
Z Bäume und Sträucher (ausserhalb Forst)
Blumenkulturen und Grünpflanzen
Blattläuse (Röhrenläuse)
Schildläuse
Weisse Fliegen (Mottenschildläuse)
Wollläuse (Schmierläuse)
Aufwandmenge: 1.5 g/l Substrat
Anwendung: Ganzes Jahr. Ab Befallsbeginn.
1, 2, 3, 5, 6, 7, 8
Z Bäume und Sträucher (ausserhalb Forst)
Blumenkulturen und Grünpflanzen
Blattläuse (Röhrenläuse)
Schildläuse
Weisse Fliegen (Mottenschildläuse)
Wollläuse (Schmierläuse)
Aufwandmenge: 1.5 g/l Substrat
Anwendung: Ab Befallsbeginn. Während der Vegetationsperiode (März-September).
1, 2, 4, 5, 6, 7, 8


Auflagen und Bemerkungen:
  1. Maximal 2 Behandlungen pro Kultur und Jahr.
  2. Nur für Topf- und Containerpflanzen.
  3. Verwendung in Wohn- und Büroräumen sowie in Wintergärten.
  4. Verwendung im Aussenbereich auf Terrassen.
  5. Behandlung bei Bedarf nach 2 - 3 Monaten wiederholen.
  6. Empfindlichkeit der Kulturen und Sorten gemäss den Angaben der Bewilligungsinhaberin beachten.
  7. Nicht bei jungen Pflanzen anwenden.
  8. Nach dem Topfen der Kulturen mindestens 3 Wochen warten bis zur Anwendung.


Gefahrenkennzeichnungen:
  • Bewilligt für die nichtberufliche Verwendung.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • EUH401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.
  • H400 Sehr giftig für Wasserorganismen.
  • H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
  • SP 1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.


Signalwort:
  • Achtung

Gefahrensymbole und -bezeichnungen:
Kurzkennzeichnung GHS09
Symbol Kurzkennzeichnung - Gewässergefährdend
Gefahrenbezeichnung Gewässergefährdend


Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.