Handelsbezeichnung:Erpax Spray

Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand:02.09.2021)

Bewilligung beendet: Ausverkaufsfrist:30.09.2021,Aufbrauchsfrist:31.12.2021

Produktkategorie: Bewilligungsinhaber: Eidg. Zulassungsnummer:
Herbizid
Syngenta Agro AG
W-6408-3
Stoff(e): Gehalt: Formulierungscode:
Wirkstoff: Mecoprop-P
Wirkstoff: Bromoxynil
Wirkstoff: Dicamba
Beistoffe, zusätzlich zu deklarieren: 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on
0.108 %1.08 g/l
[als Kaliumsalz]
0.066 %0.66 g/l
[als Kaliumsalz]
0.009 %0.09 g/l
[als Kaliumsalz]

ALFlüssigkeit zur unverdünnten Anwendung
Anwendungen
A Kultur Schaderreger/Wirkung Dosierungshinweise Auflagen
Z Zier- und Sportrasen
Einjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Mehrjährige Dicotyledonen (Unkräuter)
Aufwandmenge:100 -150ml/m²
1, 2, 3


Auflagen und Bemerkungen:
  1. Nur im Hausgarten.
  2. Bei der Anwendung des Mittels mindestens Schutzhandschuhe + langärmliges Hemd + lange Hose tragen.
  3. Nach Ausbringung des Mittels während 48h sicherstellen, dass niemand die behandelte Fläche betritt.


Gefahrenkennzeichnungen:
  • Bewilligt für die nichtberufliche Verwendung.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • EUH401Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.
  • H317Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H412Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • SP 1Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.


Signalwort:
  • Achtung

Gefahrensymbole und -bezeichnungen:
Kurzkennzeichnung GHS07
Symbol Kurzkennzeichnung -Vorsicht gefährlich
Gefahrenbezeichnung Vorsicht gefährlich


Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.