Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Pflanzenschutzmittelverzeichnis (Stand: 04.03.2017)

Produkt:

Handelsbezeichnung: DiPel SC/8L
Bewilligung beendet: Ausverkaufsfrist: 31.07.2016, Aufbrauchfrist: 31.07.2017

Produktekategorie Bewilligungsinhaber Eidg. Zulassungsnummer
Insektizid
SCAE - Valent BioSciences Sàrl (Switzerland)
W-6079
Stoff(e) Gehalt Formulierungscode
Wirkstoff: Bacillus thuringiensis var. kurstaki
3.5 % 33.6 g/l
[Stamm Btk-HD-1, ATCC-SD-1275 17'600 IU / mg]
SC Suspensionskonzentrat


Anwendungen

A Kultur Schaderreger/Wirkung Dosierungshinweise Auflagen
Z Erwerbsgartenbau, öffentliches Grün: Gehölze (ausserhalb Forst)
Weisser Bärenspinner
Konzentration: 3.5 %
Aufwandmenge: 2.5 - 4 l/ha
1
S allg.
Prozessionsspinner
Trägspinner
Konzentration: 3.5 %
Aufwandmenge: 2.5 - 4 l/ha
Anwendung: Larvenstadium L2-L4.
1, 2


Auflagen und Bemerkungen:
  1. Nicht bei kaltem Wetter einsetzen.
  2. Auch für die Luftapplikation.


Gefahrenkennzeichnungen:
  • Aerosol nicht einatmen.
  • Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten.
  • R 42/43 Sensibilisierung durch Einatmen und Hautkontakt möglich.
  • S 02 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • S 24 Berührung mit der Haut vermeiden.
  • S 37 Geeignete Schutzhandschuhe tragen.
  • S 51 Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden.
  • SP 1 Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.


Gefahrensymbole und -bezeichnungen:
Kurzkennzeichnung Xi
Symbol Kurzkennzeichnung - Reizend
Gefahrenbezeichnung Reizend


Im Zweifelsfall gelten einzig die Originaldokumente der Zulassung. Die Erwähnung eines Produktes, Wirkstoffes oder einer Firma stellt keine Empfehlung dar und bedeutet nicht, dass sich das Produkt im Verkauf befindet.

Ende Inhaltsbereich



http://www.psm.admin.ch/psm/produkte/index.html?lang=de